Inhaltliche Förderschwerpunkte

Neben dem so genannten traditionellen Sektor von Unterstützungsleistungen an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen, vor allem im kirchlichen Bereich und an Träger der Wohlfahrtspflege liegen derzeit die inhaltlichen Schwerpunkte im:

  • Bereich der Behindertenhilfe (Hilfe zur Integration, Selbstbestimmung und Teilhabe behinderter und benachteiligter Menschen und Förderung von Maßnahmen und Modellprojekten, die der Entwicklung neuer oder der Verbesserung bestehender Strukturen dienen).
  • Bereich der Jugendbildung und der Jugendhilfe (Fördermaßnahmen insbesondere für Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zum Übergang von der Schule in den Beruf oder das Studium).
  • Bereich der Altenhilfe (Förderung von Projekten, die zum Ziel haben, den Problemen, die die demographische Entwicklung in unserem Land mit sich bringt wie Demenz, Palliativmedizin usw. wirkungsvoll entgegenzutreten).

Von einer Förderung ausgeschlossen sind in der Regel:

  • Einzelpersonen
  • Reine Baumaßnahmen
  • Die Beschaffung von Kraftfahrzeugen